Sommerpause


Die Molke verabschiedet sich wie bereits angekündigt in ihre wohlverdiente Sommerpause.

Sie wird am Freitag, dem 13. September, ihre Pforten wieder öffnen und zu einer klitzekleinen Party einladen.

Grill & Chill BBQ-Abend (Summer-closing)


Die JVS geht in ihre wohlverdiente Sommerpause, daher bleibt die Molke wie jedes Jahr den August über geschlossen.

Um die Sommerpause einzuläuten laden wir am Freitag, dem 2. August, noch ein letztes Mal zu einem BBQ-Abend hinter der Molke ein.

Bringt einfach euer Fleisch und ein kleines Dürstchen mit, bevor die Molke sich in die Sommerpause verabschiedet.

Beginn: ab 20 Uhr

Rückblick Fahrt ins Blaue


Am letzten Samstag vor der Sommerpause stand für alle JVSler nochmal ein Highlight an. Früh morgens um 7 traf man sich vor dem Molkereigebäude zu einem kleinen Frühstück ehe die Reise ins Ungewisse begann. Von der Neugier nach dem heutigen Ziel geplagt machten sich rund 40 hübsche Jungs und Mädels mit dem Bus auf den Weg in die Pfalz. Dort angekommen wurden sofort die Draisinen gesattelt, bevor uns dann nach kleineren und größeren Pausen in den am Weg liegenden Biergärten am Ende der Strecke eine Weinprobe erwartete. Genüsslich kostete man dort jeden der vielen unterschiedlichen Weine aus der Region ausgiebig und beurteilte diese gewohnt professionell nach Geruch, Geschmack und Harmonie, während man sich an einem zünftigen Mittagessen für den Rest des Tages stärkte. Danach zeigte sich die JVS in Form von Marcel R. alias "Rottinho" sehr sozial indem er seine Draisine die gesamte Strecke ganz alleine nach Hause fuhr, nur damit man eine scheinbar herrenlose Draisine ebenfalls mit zurückbringen und dem sichtlich erleichterten Besitzer übergeben konnte. Nachdem also alle den Rückweg verkehrsgerecht angetreten und unbeschadet überstanden hatten, ging es für die tapferen Mädels und Burschen weiter zu einem nahe liegenden Weinfest. Dort zeigte man sich ebenfalls von seiner besten Seite. So half manch Eine noch beim Aufbau und dem Soundcheck mit, während wiederum Andere sich den älteren Mitmenschen auf dem Areal annahmen. Nach einer kleinen Stärkung mit delikaten Zuckerrüben machte man sich schließlich wieder auf den Heimweg nach Seedorf, wo man den Abend noch ganz gemütlich in der Molke ausklingen ließ.

Alle Bilder wie immer in unserer Galerie ;)

Rückblick Young Farmer Party


Erstmalig veranstaltete die JVS zusammen mit den Eschachhaien die Young Farmer Party am Rodelsberg in Seedorf. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich die youngen und olden Farmer aus Seedorf, aber auch andere feierwütige Partymenschen, rund um den Schuppen und feierten ihr Dasein bei einem kühlen Weizen, einem exotischen Wössnerlikör oder ganz klassisch mit Cocktail und Maultaschenweckle, während DJ Güllemixer featuring DJ Dildo dem Partyvolk bis tief in die Nacht hinein ordentlich was auf die Ohren gaben.

Alle weiteren Bilder in der Galerie.

Rückblick Backkurs


Backe Backe Kuchen, die JVS hat gerufen!

Oder eher Backe backe Brot 🍞 

Erstmal überhaupt veranstaltete der Backhausverein einen Backkurs für die JVS. 11 junge und hochmotivierte Interessierte des Bäckerhandwerks trafen sich hierfür schon früh morgens in der Molke und verwandelten diese in eine herrlich duftende Backstube à la "Session".

Den ganzen Morgen über knetete man kräftig den Teig, ehe jeder Teilnehmer stolz seine beiden eigenen Holzofenbrote in der Hand halten und verzehren durfte. 
Vielen Dank an den Backhausverein und unseren Lehrmeister Matthi.

Alle Bilder in unserer Galerie.

Vorschau Young Farmer Party


20.07.2019 ab 20:00 Uhr

 

Junge Farmer (m/w/d) und Partypeople aufgepasst:

Zum ersten Mal überhaupt präsentieren Euch die Jugendvereinigung Seedorf 1971 e.V. und die Eschachhaie aus Seedorf die Young Farmer Party 📢💃🕺

Ob direkt vom Stall, Feld oder auch einfach nur vom Sofa runter zum Feiern gehen - das ist Euch überlassen.

Wir als Herbstnacht- und Après-Summer-Party-Veranstalter, wissen natürlich genau, was Euch so richtig in Stimmung bringt.

Vom Weizenstand über unterschiedliche Bars und Specials über eine Vielzahl an Wössners Schnäpsen und Likören bis hin zu kleinen Snacks - hier ist für Jeden etwas dabei 🍺🥂🍹

Auch die anspruchsvollen Partygänger (Nicht-Farmer, Stadtkinder, etc.) kommen bei der Young Farmer Party voll auf ihre Kosten.

Für beste Stimmung sorgt DJ Güllemixer feat. DJ Dildo 🎵

Der Einlass beträgt 6€ und ist ab 16 Jahren gestattet.

Eintritt ab 40 Jahren frei.

Location:

Die Party findet ihr, wenn ihr zwischen Seedorf und Waldmössingen am Kreisverkehr Richtung Steinbruch (bergauf) fahrt, nach ca. 400 Metern auf der linken Seite. Es wird auch beschildert sein.

Wir sehen uns ✌

Eure Jugendvereinigung 1971 Seedorf e.V. und die EschachHaie Seedorf

Rückblick Bad Taste XXL-Lebendkickerturnier


Wie bereits im Vorjahr stellte man beim Lebendkickerturnier sowohl eine Herren- als auch eine Damenmannschaft.

Die heißen Temperaturen konnten unseren wacker kämpfenden Damen nichts anhaben und so erzielten diese folgerichtig einen starken zweiten Tabellenplatz.

Auch das Spiel unserer Herren zeichnete sich wie gewohnt durch spannende Schlussphasen, packende Zweikämpfe und starke Paraden aus. Leider hatten diese bei dem heißen Wetter nicht so viel Durchhaltevermögen wie unsere Damen und kamen daher nicht ganz auf den zweiten Tabellenplatz.

 

 

Alle Bilder wie immer in der Galerie.

 

Rückblick Pfingstlager Schuttern


Im Rahmen des diesjährigen Pfingstlagers der JVS zog es uns dieses Jahr wieder an den Baggersee nach Schuttern. Dort war es uns möglich vom Alltag mal komplett abzuschalten, loszulassen und mit seinen engsten Vertrauten ein paar ruhige und gemütliche Tage inmitten der idyllischen Natur zu verbringen.

Selbst Heiko S. aus S. war so überwältigt, dass es ihm noch Tage später die Sprache verschlug, ehe er mit seinem Intercicy wieder die Heimreise nach Zürich antrat.

"Muss man machen, kann man aber nicht." (Heiko S.)

Alle weiteren Bilder wie immer in unserer Galerie.

Rückblick Dorfmeisterschaft


Die JVS holt sich den Pott!!! ⚽🏆🥇

Nach spannenden Spielen und einem knappen Finalsieg konnte man den Pokal endlich wieder dorthin holen, wo er hingehört: in die Molke. Starke Leistung, Jungs und Mädels! 💪

 

Bereits nach der souverän gespielten Vorrunde grüßte die JVS I vom Platz in der Sonne.
Das Finale entschied man mit einem knappen 1:0 Sieg gegen die Raupenzunft für sich.

Für unsere JVS II, die in einer Spielgemeinschaft mit dem Fischerverein an den Start ging, sprang nach einer 0:3 Niederlage im Spiel um Platz 4 gegen den Motorradclub ein beachtlicher und nicht erwarteter starker 5. Platz heraus. Auch hierfür herzlichen Glückwunsch.

 

Fußballdorfmeister der Herrenmannschaft wurde "JVS I" (kniend) vor dem Rekordmeister der Vorjahre "Raupenzunft" (stehend) - Foto: Merz Foto: Schwarzwälder Bote
Fußballdorfmeister der Herrenmannschaft wurde "JVS I" (kniend) vor dem Rekordmeister der Vorjahre "Raupenzunft" (stehend) - Foto: Merz Foto: Schwarzwälder Bote

Jugendvereinigung gewinnt Pokal

Von 

Dunningen-Seedorf (rm). Die derzeitige Erfolgsserie der ersten Fußballmannschaft dürfte wohl Grund dafür gewesen sein, dass sich an der traditionellen Fußballdorfmeisterschaft des Sportvereins Seedorf am vergangenen Wochenende, verbunden mit einem Elfmeterturnier, viele Mannschaften beteiligten.

Die Vorrunde wurde mit zwei Gruppen bereits am Freitagnachmittag begonnen und am Samstagnachmittag fortgesetzt. So konnte die Mannschaft der "Raupenzunft" im Halbfinale die "Schlossgeister" mit 3:1 bezwingen. Platz vier sicherte sich der "Motorradclub" mit 0:3 gegen die Spielgemeinschaft "JVS/Fischerverein". Im spannenden Finale standen sich der Rekordmeister "Raupenzunft" und "Jugendvereinigung 1" gegenüber. Mit einem knappen 1:0 konnte die "Jugendvereinigung" den begehrten Siegerpokal sichern. Alle Spiele leitete als Schiedsrichter Edgar Holzer und waren jeweils nur mit einer Halbzeit angesetzt. Bester Turnierschütze war Felix Stern-Fautz mit vier Treffern.

Rückblick Weihnachtsspende 2018 - Teil 2


Spendenübergabe der Jugendvereinigung Seedorf am 31.05.2019

Wie jedes Jahr sammelte die Jugendvereinigung Seedorf am 1. Weihnachtsfeiertag nach dem Engelamt wieder Geld zur Unterstützung der Kinder und Jugendlichen aus der Umgebung. Der zweite Teil der diesjährigen Weihnachtsspende geht an Marc Olive Aka aus Epfendorf.
Marc Olive Aka besucht die Gustav-Werner-Schule in Rottweil und hat Probleme mit seiner Motorik und der Koordination, weshalb es ihm nicht möglich ist, ein Fahrrad zu fahren. Durch unsere Spende schenken wir ihm einen Kettcar, damit er sicher fahren kann. Zudem erhält er einen Roller mit speziellen Bremsen zum Koordinations- und Gleichgewichtstraining.

 

Desweiteren sucht seine Familie eine neue Wohnung, da der Besitzer das Haus verkaufen möchte Falls also Jemand eine Idee für eine Unterkunft hat, würden wir uns freuen, wenn ihr euch bei der JVS meldet.

Vorschau Pfingstlager


🕺 JVS goes Schuttern 💃

 

Die JVS schlägt dieses Jahr über die Pfingsttage endlich wieder ihr Lager am Baggersee in Schuttern auf. Wenn ihr euch dieses unvergessliche Event nicht entgehen lassen wollt, dann meldet euch schnell an! Der Spaß beginnt am Freitag, dem 7. Juni, und endet am Pfingstmontag, dem 10. Juni.

Sowohl für feste als auch für flüssige Verpflegung wird natürlich wieder bestens gesorgt sein ;-)

 

 

Zeitraum: ab Freitag, dem 7. Juni 2019 (nachmittags), bis Montag, dem 10. Juni 2019 (Mittagszeit).

Kostenpunkt: 60€ pro Person (beinhaltet den Platz, Strom, sämtliche Mahlzeiten, Fahrt)

Getränke: 1€ pro Getränk (Strichliste)

Anmeldung: bei Hannes Ernst (mit ungefährem Anreisezeitpunkt, um Fahrgemeinschaften bilden zu können)

 

Packliste:

  • DURST
  • frische Unterhosen
  • Trinkbecher/Weizenbecher (bitte nur aus Plastik)
  • Geschirr
  • Sportgeräte (Fußball, Volleyball, Spielkarten, Würfelbecher, etc.)
  • Zahnbürste
  • Camping-Stuhl
  • Zelt
  • Schlafsack
  • Bikini/Badehose

Auf einen genialen Ausflug freut sich mit euch Eure JVS.

Sonne mit Strahlen Emoji - U+2600  Bierkrüge Emoji - U+1F37B  Konfetti Emoji - U+1F389  Gesicht mit Partyhut Whatsapp - U+1F973

Vorschau Vatertags-Frühschoppen


Herzliche Einladung an alle Väter, an alle die es einmal werden (wollen) und natürlich auch an die, die es besser nicht werden sollten.

Am 30. Mai lädt die Jugendvereinigung traditionell zum Weißwurst-Frühstück bei hoffentlich schönstem Wetter hinter die Molke ein.

Also schnappet eure Väter und lasst uns diese an besagtem Feiertag ausgelassen feiern!!

Rückblick 1. Maiwanderung


Mit dem Ziel einer großen Wanderung fest vor Augen wagte sich am ersten Tage des Monats Mai eine mutige Wandertruppe der JVS auf den Weg über den Steppengraben hinüber. Über Stock und Stein wanderte man bei schönstem Wetter von der Molkerei aus zum Wandertreff erst nach Dunningen und dann nach Seedorf. Da dies unseren energiegeladenen Mitgliedern natürlich noch nicht den nötigen Kick gab, spielte man unterwegs noch mehrere Runden Flunkyball. Alles in Allem ein rundum gelungener Ausflug, von dem so manch einer am nächsten Tag noch etwas gehabt haben dürfte.

Mehr Bilder wie immer in unserer Galerie.

Vorschau 1. Maiwanderung


Rückblick Waldputzede


Am letzten Samstag im April traf sich die JVS frühen Morgens zur alljährlichen Wald- und Landschaftsputzede an dem Molkereigebäude. Trotz des nicht ganz optimalen Wetters war unser Ziel nach wie vor klar: Die Landschaft rund um Seedorf sollte von jeglichem Unrat befreit werden.

So zog man in zwei Gruppen los und sammelte Alles auf, was in den Wäldern nichts zu suchen hatte.

Positiv hervorzuheben ist hierbei, dass der Container dieses Jahr weniger Volumen erlangte als die Jahre davor.

Die JVS bedankt sich bei allen fleißigen Helfern sowie für das Stellen des Fuhrparks.

 

Weitere Bilder in der Galerie.

Rückblick Weihnachtsspende 2018 - Teil 1


Spendenübergabe der Jugendvereinigung Seedorf am 19.04.2019

Wie schon seit vielen Jahren hat es sich die JVS auch dieses Jahr wieder zur Aufgabe gemacht, im Rahmen einer Spendenaktion junge Menschen aus der Umgebung zu unterstützen.
Für diesen guten Zweck wurde am ersten Weihnachtsfeiertag Geld gesammelt, welches an die 30-jährige Romina aus Sulzbach gespendet wurde.
Nicolai Keller und Mario Roth übergaben ihr diese Spende in Form eines Schecks über 2000 Euro.
Romina ist seit Jahren schwer krank und daher auf teure Therapien angewiesen, welche die Krankenkasse nicht übernimmt.
Die Jugendvereinigung wünscht Romina und ihrer Familie für ihrem weiteren Weg viel Kraft und alles Gute!

Vorschau Waldputzede


Wie jedes Jahr freut sich die JVS wieder über jede helfende Hand um die Wälder rund um Seedorf von jeglichem Unrat zu befreien.

Für Spaß, Unterhaltung, Gesellschaft, lustige Entdeckungen, Arbeit, Essen und Trinken ist natürlich wieder gesorgt 😊🎉🎄🎄🎄

Vorschau Fahrt ins Blaue


Am 27. Juli 2019 veranstaltet die JVS wieder mal eine Fahrt ins Blaue. Wenn ihr euch diesen Spaß nicht entgehen lassen wollt, schnell anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Rückblick Maultaschen-Wettbewerb


Zum ersten Mal in der Geschichte Seedorfs veranstaltete die JVS einen Maultaschen-Wettbewerb. Viele Starköche und die, die es gerne wären, aus dem ganzen Dorf versammelten sich in der Molke, um einzigartige und teils nie dagewesene Maultaschen-Gerichte zu kreieren. Die 10 Teams kreierten ihre Mahlzeiten von der Pfeffi-Maultasche über Maultaschen-Burger bis hin zu frittierten Maultaschen in nahezu allen möglichen Varianten.

Die frisch gebrutzelten Maultaschenkönige Maurice und Kevin Mauch setzten sich knapp vor dem hoch ambitionierten Nachwuchskoch Mario Roth mit Nicolai Keller durch. Auf Platz drei folgten die Gardemädels.

 

1. Platz

Team Nemo

Maurice Mauch & Kevin Mauch

2. Platz

Versus & Sercos

Mario Roth & Nicolai Keller

3. Platz

Gardemädels

Anne Haag, Elena Wekkeli, Lena Werner
& Selina Schmidt

 

Ein Dank auch an unsere Jury

Julian "Korada" Flaig, Titus Schneider & Jan Auber

Alle weiteren Bilder zum Maultaschen-Wettbewerb gibt's wie immer in der Galerie!

Vorschau Frühjahrsputz Molke


Wie jedes Jahr sollte die Molke wieder einmal von jeglichem Dreck und Unrat befreit werden, der sich über die gesamte Zeit angesammelt hat.

Um dies möglichst schnell über die Bühne zu bringen, bitten wir euch zahlreich zu erscheinen.

Für Getränke und eine warme Mahlzeit wird gesorgt sein.

Wir freuen uns über jede helfende Hand, auch wenn sie noch so unbegabt ist. Man sieht sich :P

Vorschau Maultaschen-Wettbewerb


Zum ersten Mal überhaupt veranstaltet die JVS einen Maultaschen-Wettbewerb:

Ihr esst gerne Maultaschen und lasst euern Gedanken bei der Zubereitung freien Lauf?

Ihr habt euer Lieblingsgericht mit Maultaschen über Jahre hin stets verfeinert und wollt dies euern Mitmenschen beweisen?

Ihr wollt euch aus Spaß und Gaudi in der Zubereitung von Maultaschen messen?

Ihr habt einfach sonst nichts zu tun?

Wenn ihr mindestens eine dieser Fragen mit Ja beantworten könnt, dann meldet euch bei unserem Sportwart Raphi Schneider bis Donnerstag, dem 4. April an.

 

Reglement:

  1. Jedes Team erhält für die Zubereitung vier Maultaschen (dürfen im Voraus auch selber hergestellt werden)
  2. Die Zutat Maultasche sollte der Hauptbestandteil eurer Mahlzeit sein
  3. Es dürfen unbegrenzt Zutaten verwendet werden
  4. Herd und Öl werden von der JVS gestellt, den Rest bitte selber mitbringen.

Rückblick Generalversammlung


Am Freitag, dem 15.03.2019, lud die JVS zur 29. ordentlichen Generalversammlung in die Molke ein.

Nach der Begrüßung durch Vorstand Nicolai Keller gedachte man den verstorbenen Mitgliedern.
Dann ließ Schriftführerin Anne Haag das Vereinsjahr 2018 ausführlich Revue passieren, ehe unser Kassier über die hervorragende Kassenbilanz vom Jahr 2018 berichtete. Es folgte die einstimmige Entlastung des Vorstands, bevor eine Satzungsänderung in Bezug auf die neue DSGVO beschlossen wurde und die Neuwahlen sowie die Verabschiedungen erfolgten. Unser neuer Ausschuss für 2019:

Die Zusammensetzung des Ausschusses fürs Jahr 2019 findet ihr hier:

Die JVS bedankt sich bei den scheidenden Ausschussmitgliedern:

Heiko Stern

1 Jahr Ausschussmitglied

Simon Stern-Fautz

4 Jahre Ausschussmitglied

Kevin Mauch

10 Jahre Ausschussmitglied

Maurice Mauch

10 Jahre Ausschussmitglied

Bericht Schwarzwälder Bote


Das Vorstandsteam der Jugendvereinigung Seedorf Foto: Merz Foto: Schwarzwälder Bote
Das Vorstandsteam der Jugendvereinigung Seedorf Foto: Merz Foto: Schwarzwälder Bote

Jugendvereinigung meistert viele Aufgaben

Von 

Dunningen-Seedorf (rm). Zügig abgewickelt werden konnte die Hauptversammlung der Seedorfer Jugendvereinigung (JVS) im Vereinsheim Molke. Vorsitzender Nicolai Keller begrüßte auch Bürgermeisterstellvertreter Rainer Pfaller und den Vereinsringvorsitzenden Stefan Schneider.

Im Rechenschaftsbericht des Vorstands und im Protokoll von Schriftführerin Anne Haag wurde die ganze Bandbreite der zahlreichen Angebote für Jugendliche – zirka 20 wurden im Detail genannt – deutlich. Unter anderem gab es einen Pfannkuchen-Wettbewerb, die alljährliche Feld- und Waldputzete, das Tischkickerturnier und die erfolgreiche Teilnahme am Dorffest und dem Dunninger Weihnachtsmarkt. Obligatorisch war die JVS bei der Fußballdorfmeisterschaft dabei. Zum Standard gehören auch die Herbstnacht und der Ausflug zum Cannstatter Volksfest sowie der Frühschoppen am ersten Weihnachtsfeiertag. In dieser frühen Morgenstunde werde jeweils die Spendenaktion zu Gunsten eines behinderten Menschen in der Region gestartet. Detailliert war der Kassenbericht von Kevin Mauch, dem die Revisoren großes Lob aussprachen.

So konnte Rainer Pfaller die Entlastung durchführen. Es sei großartig, wie die JVS ihre selbst gestellte Aufgabe erfolgreich angehe, möglichst viele Jugendliche zu erreichen, um diesen Heimat und Gemeinschaft anbieten zu können. Lobend erwähnte er auch, dass sich die JVS an der Sanierung des gemeindeeigenen Molkereigebäudes so vorbildlich beteiligt habe.

Zustimmung fand die von der Schriftführerin vorgetragene, notwendige Änderung der Vereinssatzung auf Grund der neuen Datenschutzverordnung. Vereinsringvorsitzender Stefan Schneider schloss sich der positiven Einschätzung an und führte die Wahlen durch. Vorsitzender Nicolai Keller wurde im Amt bestätigt und als Kassierer steht künftig Jan Auber zur Verfügung. Bedauert wurde das Ausscheiden mehrerer Beisitzer die durch Julian Flaig, Julian Glück, Anna Schneider und Gunda Weber ersetzt wurden. Mit Geschenken wurden die ausscheidenden Funktionäre verabschiedet.

 

Vorschau 29. ordentliche Generalversammlung


Generalversammlung am Freitag, dem 15.03.2019

Wir laden alle Mitglieder, Freunde und Gönner der JVS, oder auch einfach so Wunderfitzige, recht herzlich zur 29. ordentlichen Jahreshauptversammlung ein.

Diese findet am Freitag, dem 15.03.2019, um 20.30 Uhr in der Molke statt.

 

Tagesordnung:

1) Begrüßung

2) Totengedenken

3) Bericht des Schriftführers

4) Bericht des Kassier und der Kassenprüfer

5) Entlastung des Vorstands

6) Änderung der Satzung

     Vorschlag:
     Neu eingefügt wird § 27 „Datenschutzerklärung“. Der ehemalige § 27 wird zu § 28 „Inkrafttreten der Satzung“

7) Wahlen

8) Sonstiges

 

Wir freuen uns auf Euch und ein zahlreiches Erscheinen!

Eure JVS

Rückblick Tiermaskenball


Zum ersten Mal in ihrer Geschichte veranstaltete die JVS den Tiermaskenball. Die verrücktesten Tiere von fern und nah versammelten sich am Fasnetssamstag in der Molkerei in Seedorf. Von Pferden über Faultiere bis hin zu verrückten Vögeln konnte man nahezu jedes Tier antreffen.

Bilder wie immer in der Galerie. 

Rückblick Kappenabend


Die JVS läutete mit dem diesjährigen Kappenabend die Hauptfasnet ein.

Wie jedes Jahr kamen die wildesten Kappen mit den verrücktesten Menschen darunter in der Molke zusammen.

Um die kreativsten Köpfe für deren Engagement zu würdigen gab es traditionell wieder eine Siegerehrung, welche wie folgt aussah:

Platz 1 sicherten sich die Babys vor den Mannen, welche mal wieder mit dem Kopf durch die Wand wollten. Auf Platz 3 landete der Stern von Bethlehem.

Platz 1

"Babys"

Pia Heim, Lara Ernst und Aline Roth

 

Platz 2

"Mit dem Kopf durch die Wand"

Julian "Korada" Flaig, Titus Schneider, Vincent Weber, Marius Rottler und Raphael Schneider

Platz 3

"Stern von Bethlehem"

Marcel Rottler, Philipp Roth und David Brodmann

Weitere Bilder gibts wie immer in unserer Galerie.

Vorschau Fasnet



Weiter geht's hier: